0

Sofía Segovia: Das Flüstern der Bienen

Wer Lust auf ein Buch voller Magie und Lebensfreude hat, ist bei diesem Titel genau richtig. Im Stil von Isabel Allende erzählt die mexikanische Autorin Sofia Segovia die Geschichte des kleinen Simonopios, der am Anfang der Geschichte von der alten Nana Reja gefunden wird. Von Bienen umhüllt, die ihn warm halten. (Ist das nicht schon ein wunderschöner Anfang?) In der kleinen Stadt ist das abergläubische Volk allerdings erst einmal misstrauisch gegenüber dem Kind mit der Hasenscharte. Die Gutsbesitzer Francisco und Beatriz Morales nehmen ihn trotzdem bei sich auf und beginnen, ihn wie ihr eigenes Kind zu lieben. Er ist und bleibt ein ruhiger Junge, allerdings mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die den Menschen in seiner Umgebung zuerst natürlich nicht geheuer sind. Mit der Zeit gelingt es ihnen aber, seiner Gabe zu vertrauen, bewahrt sie sie doch nachweislich vor schlimmen Dingen. Allerdings schafft er es nicht immer, alles Schlechte abwenden.

Eine wunderschöne Geschichte, die den Leser auf fast 500 Seiten in eine fremde Welt entführt, aus der man nur widerwillig wieder auftauchen möchte. Schade, dass ich es schon kenne!

(Seine geliebten Bienen bleiben übrigens sein ganzes Leben an seiner Seite!)

Roman
Einband: Englische Broschur
EAN: 9783548066011
12,99 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
2 Stück
Kategorie: Romane A-Z