Michael Robotham: Der Schlafmacher

Eine Frau und ihre Tochter werden tot in ihrem Haus aufgefunden. Zeitgleich gibt es eine Serie von Überfällen und Morden, deren Opfer ein „A“ in die Stirn geritzt bekommen. Die Polizei ist ratlos und bittet den Psychologen O’Loughlin um Unterstützung. Bald verstrickt er sich selbst in das Netz aus Indizien, Verdächtigen und Motiven, ohne zu wissen, dass er damit sich selbst und die Seinen in tödliche Gefahr bringt.

Das Buch ist sehr mitreißend geschrieben. Man schafft kaum, es aus der Hand zu legen. Auch wenn die Ermittlungen anfangs zäh verlaufen, kommt nie Langeweile auf, da dem Leser immer wieder Brotkrumen aus Sicht des Täters zugeworfen werden, die den Eindruck erwecken, ihn zu kennen.

Die Story ist gespickt mit unerwarteten Wendungen, Überraschungen und einer guten Prise Nervenkitzel. Das Ende ist ebenso überraschend wie der Rest der Geschichte und hat mich tief berührt.

Robotham, Michael
Goldmann Verlag
ISBN/EAN: 9783442314089
14,99 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
mord & totschlag