Den Haselweg hinauf (E-Book, EPUB)

eBook - Roman
ISBN/EAN: 9783990400388
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Auflage: 1. Auflage 2013
E-Book
Format: EPUB
DRM: Nicht vorhanden
Auch erhältlich als
2,99 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
E-Book Download
Warum ist die Wahrheit in Beziehungen so schwer? Es beginnt mit einem Abschied der alte Wissenschaftler wird auf einem ­süddeutschen Waldfriedhof begraben. Sein Sohn Ted führt mit ihm endlich ein Gespräch, jenes Zwiegespräch, für das im Leben nie Zeit genug gewesen ist. Plötzlich ist Wahrheit möglich, Offenheit. Nichts muss mehr verschwiegen werden, die komplizierten Beziehungen zwischen Mann und Frau, Mann und Mann, die Bemühungen um das Kind alles kommt auf den Tisch. Sein großes Ziel: die Welt ein Stück zu verbessern, die Überzeugung vom sozialen Auftrag der Architektur. Nun zählt jedes Wort, wird jeder Satz zu einem Dokument der Hoffnung. Hier geht es nicht mehr um Konventionen, sondern um Wahrheit. Den Haselweg hinauf ist ein faszinierender Roman rund um menschliche Sehnsüchte, Ängste, Scheitern und Gelingen. Die Begegnung mit der eigenen Vergangenheit, das Aufsuchen alter ­Menschen, ehe es zu spät ist, die Frage nach der ­großen Liebe, ja auch das ­Verzeihen unweigerlich führt die ­Erinnerung den Haselweg hinauf ... Der Roman der renommierten österreichischen Architektin spielt in Kärnten, Schweden, Ägypten, Capri, Paris und eigentlich in einem Paradies, das jederin sich trägt.
Universitätsprofessorin DI Dr. techn. Jana Revedin wurde 1965 in Konstanz geboren und studierte nach einer Lehre zur Möbeltischlerin Architektur und Städtebau in Buenos Aires, Princeton und Mailand. In Venedig habilitiert, ist die Verfasserin von Standardwerken der Architekturtheorie als eine der Vorreiterinnen nachhaltiger Lebensraum- und Stadtentwicklung weltweit bekannt. Sie lebt heute, nach beinahe drei Jahrzehnten in ihrer Wahlheimat Venedig, in Wernberg in Kärnten und begann dort ihre zweite Karriere als Schriftstellerin. Ihre Prosa erscheint bei Styria Premium.

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet. Bitte beachten Sie, dass es bei ebook Bestellungen aus dem Ausland zu Komplikationen kommen kann.