0
Älter werden - gesund bleiben - Cover

Älter werden - gesund bleiben

Psychologie - Gesellschaft - Politik 2016, Psychologie - Gesellschaft - Politik 7

15,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783942761420
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 29.7 x 21 cm
Auflage: 1. Auflage 2016
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Der BDP-Bericht 2016 will Erkenntnisse zum Themenfeld "Gesundheit und Altern" vermitteln und kann als Aufforderung aufgefasst werden, psychologische Erkenntnisse zu diesen Themen verstärkt praxiswirksam werden zu lassen. Beim Thema "Älterwerden" denken viele Menschen als Erstes an all das, was im Alter nachlässt und verloren geht: körperliche Beweglichkeit, die Sinneswahrnehmung, geistige Fähigkeiten und vieles mehr. Oftmals wird das Alter also mit Krankheit und Defiziten verbunden. Das führt dazu, dass sich viele Menschen mit dem Älterwerden selbst immer weniger zutrauen und gesellschaftlich oft an den Rand gedrängt werden, zum Beispiel in der Arbeitswelt. Dieses Altersbild stimmt jedoch schon lange nicht mehr. Keine bisherige Generation älterer Menschen war besser qualifiziert oder leistungsfähiger als die jetzige. Damit spätere Lebensphasen bei gutem Wohlbefinden erlebt werden, ist es sinnvoll, schon früh mit einem gesunden Lebensstil zu beginnen. Mittlerweile kann die Psychologie als Wissenschaft bereits auf eine lange Tradition der Auseinandersetzung mit dem Thema "Altern" verweisen. Dennoch werden psychologische Einflussfaktoren auf das Alterserleben noch zu wenig beachtet. Daher wurden in diesem Bericht Beiträge aus der Psychologie zusammengestellt, die sich mit dem Schwerpunkt "Gesundheit und Altern" beschäftigen. Eine Downloadmöglichkeit aller bisher erschienenen BDP-Berichte finden Sie auf der Homepage des BDP e.V. (www.bdp-verband.de).

Buchhandlung "Die Schatulle" Newsletter

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Mit dem Absenden des Formulares bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.