0

Das Repetitorium

Lehr- und Lernbuch für die schriftlichen Abschlussprüfungen zum Psychologischen Psychotherapeuten und zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

44,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783942761307
Sprache: Deutsch
Umfang: 413 S., 50 Illustr.
Format (T/L/B): 2 x 29.7 x 21.5 cm
Auflage: 3. Auflage 2017
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das Standardwerk für den sicheren und schnellen Weg zur Approbation Das Repetitorium ist mehr als eine systematische Wiederholung von Wissen mit dem Ziel, die Approbationsprüfung effizient zu bestehen. Es bietet eine methodische Anleitung zur Prüfungsvorbereitung und vermittelt konkrete Strategien für den Umgang mit Klausurfragen in der Prüfungssituation. Das Repetitorium orientiert sich dabei an den Gegenstandskatalogen des IMPP und den Anforderungen der aktuellen Klausuren. Die maßgeblichen Examensinhalte werden ausführlich und prägnant dargestellt. Besonders relevante Inhalte sind als solche hervorgehoben und werden in ausführlichen Praxisbeispielen veranschaulicht. Damit dient Das Repetitorium zugleich als hilfreiches Lernwerkzeug und praxisorientiertes Kompendium, welches nicht nur vor, sondern auch nach der erfolgreichen Approbation dem Psychologischen Psychotherapeuten und dem Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten gute Dienste leistet. Die dritte aktualisierte Auflage des Repetitoriums bietet neben überarbeiteten Inhalten vor allem eine ausführliche Erläuterung der neuen Psychotherapierichtlinie, um damit in bewährter Weise zuverlässige Orientierung und Sicherheit auf dem Weg zur Approbation und darüber hinaus zu geben.

Autorenportrait

Miki Kandale ist Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin mit Fachkunde in Verhaltenstherapie und einer Zusatzqualifikation für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Sie ist als Dozentin an der Deutschen Psychologen Akademie und der Berliner Akademie für Psychotherapie tätig und als Supervisorin und Lehrtherapeutin an der Psychologischen Hochschule Berlin und der Berliner Akademie für Psychotherapie. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Methodenintegration, Beziehungsgestaltung in der VT und Schematherapie. Dr. phil. Kai Rugenstein ist Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut mit Fachkunde in tiefenpsychologisch fundierter Therapie und einer Zusatzqualifikation für Gruppentherapie. Er ist als Dozent, Supervisor und Lehrtherapeut an der Psychologischen Hochschule Berlin tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Psychodynamische Behandlungstechnik, Ausbildungsforschung, psychoanalytische Konzeptforschung und Theorie der Ästhetik. Die Autoren arbeiten gemeinsam in eigener Praxis für Psychotherapie, Paarberatung und Coaching in Berlin. In Ergänzung zu ihrem Buch bieten sie Das Repetitorium mehrmals jährlich in Seminarform an, u. a. an der Deutschen Psychologen Akademie in Berlin.

Leseprobe