0

Gauner muß man Gauner nennen

Von der Sehnsucht nach verlässlichen Werten - Gekürzte Autorenlesung, 4 CDs

Auch erhältlich als:
12,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783899038200
Sprache: Deutsch
Umfang: 283 Min.
Format (T/L/B): 2.5 x 14.2 x 12.5 cm
Lesealter: Interessenalter: 16-
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

Ulrich Wickert redet Klartext Hier ist, allen Fesseln des bisherigen Tagesgeschäfts ledig, der offensive, kritische und gleichzeitig ironische Journalist Ulrich Wickert in Hochform. Er schreibt über das Land, das er, Kosmopolit, immer noch am besten kennt und das ihm am meisten am Herzen liegt: Deutschland. Wer sind wir Deutschen? Woher kommt unsere Identität, die doch so verschieden ist von der etwa der Franzosen, Angelsachsen oder Holländer? Vor allem aber: Was sind die Werte, auf die es ankommt, damit Deutschland kein "Sanierungsfall" (Kanzlerin Merkel) bleibt? Ulrich Wickert knüpft an seinen Bestseller Der Ehrliche ist der Dumme an und fordert Ehrlichkeit im Denken, und das heißt vor allem auch: die Dinge offen beim Namen zu nennen.

Autorenportrait

Ulrich Wickert, geboren 1942 in Tokio gilt als der bekannteste Journalist Deutschlands. Als Korrepondent in den USA und in Frankreich und als Anchorman der Tagesthemen hat er das Fernsehbild der Deutsche geprägt. Seine Bücher wurden Bestseller. Er moderiert die ARD-Sendung Wickerts Bücher und lebt in Hamburg.

Buchhandlung "Die Schatulle" Newsletter

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Mit dem Absenden des Formulares bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.