0

Oktoberfest-Attentat

Ungelöst: Die großen Kriminalfälle der Bundesrepublik - Feature, CD

9,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783899037395
Sprache: Deutsch
Umfang: 62 Min.
Format (T/L/B): 1.1 x 12.5 x 14.2 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

Ulrich Chaussy rekonstruiert die Tat, die Arbeit der Ermittler, das Bild des Attentäters - und meldet begründete Zweifel an der offiziellen Wahrheit an. Entgegen der allgemeinen Meinung ist das Oktoberfestattentat ungelöst.München, 26. September 1980. Mitten in der Schlußphase des Bundeswahlkampfs detonierte am Haupteingang des Oktoberfestes eine Bombe. 13 Menschen wurden getötet, 200 zum Teil schwerverletzt. Für die ermittelnden Behörden war schon nach wenigen Tagen klar: Der bei dem Attentat ums Leben gekommene Gundolf Köhler hat die Bombe in einem Papierkorb versteckt und gezündet. Alle Indizien, die weg von der Einzeltäterthese führten, wurden - wenigstens offiziell - ignoriert, ebenso wie der neonazistische Hintergrund. Und gerade diesen Spuren geht Ulrich Chaussy in seinem Feature nach - mit ganz erstaunlichen Ergebnissen.

Hörprobe

Hörprobe 1:

Buchhandlung "Die Schatulle" Newsletter

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Mit dem Absenden des Formulares bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.