0

Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm - Hallo liebe Wolke

Neue Geschichten im Frühling - Vorlesegeschichten zum Lernen und Mitmachen für Kinder ab 4 Jahren

Auch erhältlich als:
9,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783755782681
Sprache: Deutsch
Umfang: 64 S., 9 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 0.8 x 22.3 x 17.3 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Lesealter: 3-5 J.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wilma Wochenwurm freut sich: Der Frühling ist wieder da! Gemeinsam mit Kindern ab 4 Jahren in Kita, Kindergarten und Vorschule findet der schlaue Wurm heraus, wie Igel Isi aus dem Winterschlaf aufwacht, und welche klitzekleinen Vampire im Gras leben. Mona Monatswurm hilft Belinda Biene im Regen und verrät das Rezept für "Zaubermatsch-Samenklößchen", die jede Wiese zum Blühen bringen (und dabei helfen, den Lebensraum der Bienen zu erhalten), während Marienkäfer Willi einen besonderen Freund findet und Alma Alphabetwurm das ABC erklärt. Wurmstarke Geschichten zum Vorlesen und Mitmachen und Kreativseiten inkl. gratis Downloads, wie z.B. Steckbriefe zu Igel, Biene & Marienkäfer, und Figuren für die Erzählschiene, wollen in diesem besonderen Vorschulheft entdeckt werden. Liebevoll erforscht Wilma mit Kindern den Frühling! Diese Themen sind u.a. dabei: Bienen schützen & retten Freundschaft & Hilfsbereitschaft Was sind Frühblüher? Warum wird es im Frühling wieder wärmer? Hamster Herbert und Zens Zecke (über klitzekleine Vampire) Buchstaben lernen mit Alma Alphabetwurm Mit Übungen, einer Wimmelbildkarte im Frühling, Ausmalbildern, Figuren für die Erzählschiene, einem Anlautposter und viel Platz zum Kreativ sein!  Alle Kreativseiten gibt es als Extra zum Herunterladen und unbegrenzten Ausdrucken! Alle Lerngeschichten wurden auch für den pädagogischen Einsatz in Kita, Krippe, Kindergarten und Grundschule (1. + 2. Klasse) konzipiert und können als Projektidee zum Thema "Frühling" oder im Morgenkreis eingesetzt werden. Wilma Wochenwurm sagt: "Ich erzähle euch Geschichten, die Mut machen - weil Du ein wunderbares Mädchen und ein wunderbarer Junge bist - Geschichten, die stark machen und in denen ich gemeinsam mit euch liebevoll und ohne erhobenen Zeigefinger die Welt entdecke! Komm mit auf die Wiese hinter dem gelben Haus am Ende der Straße und entdecke mit mir den Frühling!"

Autorenportrait

Susanne Bohne studierte Germanistik und arbeitete als Designerin, bevor sie - inspiriert von ihrer Tochter - anfing, Kinderbücher mit Wilma Wochenwurm zu schreiben und zu illustrieren. Sie findet, dass Humor eine gute Überlebensstrategie ist und dass die kleinen Dinge des Lebens oft größer sind, als sie scheinen. Davon erzählt auch ihr Roman "Das schräge Haus", der im Rowohlt Taschenbuch Verlag erschienen ist. Auf ihrem Blog "Hallo liebe Wolke" spricht Susanne Bohne mit Wolken über ihren Alltag zwischen Schriftstellerin und Mamasein, und stellt viele ihrer Geschichten für Kinder kostenlos zur Verfügung. halloliebewolke.com