Schweden (gebundenes Buch)

Mit Lappland - Terra magica spektrum
ISBN/EAN: 9783724303961
Sprache: Deutsch
Umfang: 206 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 31.6 x 29.5 cm
Einband: gebundenes Buch
49,90 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Schweden ist ein "sehr langes" Land, sagen die Schweden sinngemäß. Der Zug, den man um die Mittagszeit in Malmö besteigen kann, braucht fast 25 Stunden bis zum schwe-dischen Grenzbahnhof in Riksgränsen. Darum unternahm Nils Holgersson vor 100 Jahren seine wunderbaren Schwedenreisen fliegend auf dem Wildgansrücken. Und was sah er in diesem Land, das sich über 14 Breitengrade erstreckt? Norrbotten mit seiner mürrischen Wildnis; Jämtland mit seiner weicher modellierten Gebirgswelt; Angermanland mit seinen ernsten Talschluchten; Dalarna mit seinen blauen Bergrücken auf dem historischen Boden des Siljanstrandes. Mittelschwedens ganze Musterkarte mit Ackerbodenstückchen, Wäld-chen, Seen und Hüttengelände. Das üppige Mälartal, in Närke die Mischung von Lächeln und Strenge; die Kornkammern Väster- und Östergotlands, beide Provinzen altes Kultur-land; die Orchideenwiesen Gotlands mit Schwedens am besten bewahrten maue-rumschlossenen Stadt aus dem Mittelalter. Hallands fruchtbarer Küstenstreifen und Smalands Steinboden mit dem Trabanten Öland zur Seite schwimmend; Blekinges helle Idylle und ganz im Süden der ausgiebige Reichtum der schonischen Ebene. Lappland umfasst den Norden von Norwegen, Schweden und Finnland, wovon Schwe-den mit 118 000 qkm den größten Anteil hat. Mit seinen kargen Hochebenen und Tälern, Flüssen und unzählbaren Seen, Wäldern, Moor- und Sumpflandschaften, den weiten, fast unberührten Gegenden, aber auch seinen Siedlungen ist Lappland ein ganz besonderes und überwältigend schönes Stück Natur.
Petra Woebke wurde bekannt durch zahlreiche Foto-Ausstellungen über die faszinierenden Landschaften Islands und Grönlands. Sehr erfolgreich sind ihre bei terra magica erschienenen Bildbände "Die Transsibirische Eisenbahn" und "Die Alpen a?" Europas Zauberberge". Rainer Fußgänger lebt bei Stockholm und ist für das Goethe-Institut tätig.