Kreuzfahrt im Hohen Norden (gebundenes Buch)

Island, Grönland, Spitzbergen, Nordkap, Norwegen - Terra magica spektrum
ISBN/EAN: 9783724303930
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S.
Format (T/L/B): 2.6 x 31.5 x 29.2 cm
Einband: gebundenes Buch
49,99 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Das Nordmeer ist zum Traumziel vieler Kreuzfahrer geworden. Die brodelnden Vulkane und Geysire von Island, die Gletscher von Spitzbergen, glitzernde Eisberge vor spektakulären Küsten, die schroffen Fjorde von Norwegen. Prosit am Polarkreis, Glühwein in der Magdalenenbucht, Mitternachtssonne am Nordkap. Das Gefühl, eine außergewöhnliche Reise gebucht zu haben, die unvergesslichen Tage auf dem Eismeer, wo die Sonne nicht untergeht, und sich ein endloser Himmel von einem Horizont zum anderen spannt. Die Entdeckung der Einsamkeit - für viele Menschen die Entdeckung ihres Lebens. Das Erstaunliche dabei: Auch die erste Kreuzfahrt der Welt führte in den Hohen Norden, nämlich 1835 von Schottland rund um Island und die Faröer-Inseln. In Festlandeuropa ist 1891 das Geburtsjahr der Kreuzfahrten. Damals brach die deutsche ''Augusta Victoria'' zu einer Vergnügungsfahrt ins Mittelmeer und den Vorderen Orient auf. Bereits 1894 gingen die oberen Zehntausend mit demselben Schiff auf die erste Nordland-Kreuzfahrt einer deutschen Reederei. Heute sind über vierhundert Kreuzfahrtschiffe auf den sieben Weltmeeren unterwegs. Ohne Kreuzfahrten würde es gar keine Passagierschifffahrt mehr geben! Und nicht die Südsee, nein der Norden ist immer gefragter. Am Rande des ewigen Eises werden neue Träume wahr: erhabene Stille statt oberflächlichem Trubel, urwüchsige Natur statt High Life in künstlichen Oasen. All aboard! Kommen Sie an Bord und erleben Sie auf einem der neusten und modernsten Kreuzfahrtschiffe, eine lange, abenteuerliche Nordland-Fahrt. Kurs Nord!
Vom Fotografen Christian Heeb sind schon mehrere Bildbände und Kalender erschienen, seine Bilder werden regelmäßig von internationalen Magazinen und Zeitschriften gedruckt. Mexiko war sein erster Bildband bei terra magica. Thomas Jeier hat zahlreiche Reisebücher und historische Romane veröffentlicht. Unter seinem Pseudonym Christopher Ross schreibt er erfolgreiche romantische Abenteuerromane (z. B. ''Im Zauber des Nordlichts''). Für seine Bücher wurde er mehrfach ausgezeichnet.