0

Denkanstöße 2016

Ein Lesebuch aus Philosophie, Kultur und Wissenschaft

Auch erhältlich als:
6,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783492307055
Sprache: Deutsch
Umfang: 230 S.
Format (T/L/B): 2 x 18.7 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Manche Themen und Ereignisse eines Jahres bleiben für immer im Gedächtnis. Schließlich weiß jeder noch, wo er war, als die Mauer fiel oder wie sich der erste Kuss anfühlte. Denkanstöße 2016 ist das Buch, das alles zusammenführt: So spürt Andreas Altmann nach, warum Palästina seit drei Generationen eine offene Wunde in der Weltpolitik ist. Für Monika Gruber ist Heimat mehr als nur der Ort, an dem man lebt, und Ian Mortimer zeigt, wie unterhaltsam das Mittelalter sein kann. Denkanstöße 2016: Wichtige Erfahrungen, historische Hintergründe, bedeutende Randnotizen und erhellende Erkenntnisse eines Jahres, die schon heute unser Bewusstsein prägen.

Autorenportrait

Isabella Nelte studierte Literaturwissenschaften und Kunstgeschichte, bevor sie sich mit einer antiquarischen Buchhandlung einen Lebenstraum erfüllte. Sie lebt mit ihrer Familie in einer alten Mühle im Taunus.