0

Wenn jeder dich mag, nimmt keiner dich ernst

Sagen, was man denkt. Bekommen, was einem zusteht. - Mit großem Test: 'Kann ich Grenzen setzen?'

Auch erhältlich als:
18,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783442394098
Sprache: Deutsch
Umfang: 352 S.
Einband: Paperback

Beschreibung

Wer alles tut, was andere von ihm wollen, ist zwar beliebt - aber nur als leichtes Opfer. Nur wem es gelingt, Grenzen zu setzen und für die eigenen Interessen einzustehen, wird als Persönlichkeit geachtet, gewinnt an Selbstbewusstsein und erhält den verdienten Erfolg. In seinem neuen Buch zeigt Martin Wehrle, wie Sie sich in jeder Lebenslage Ihren Respekt sichern und Ihre Selbstachtung verteidigen. Denn nur wenn Sie sagen, was Sie denken, bekommen Sie auch, was Ihnen zusteht und werden ernst genommen. 'Wenn jeder dich mag, nimmt keiner dich ernst' ist eine Fundgrube für alle, die sich nicht länger manipulieren lassen wollen; für alle, die nicht länger zurückstecken, sondern ihren Willen durchsetzen wollen; für alle, die souverän kontern wollen, wenn ihr Gesprächspartner sie überfordert, kleinmacht oder angreift. Ein Buch voller Kraft und Inspiration, das Sie selbstbewusster und schlagfertiger macht!

Autorenportrait

Martin Wehrle ist Deutschlands bekanntester Karriere- und Lebenscoach. Seine Bücher sind in zwölf Sprachen erschienen und haben rund um den Globus begeisterte Leserinnen und Leser gefunden. Mit 'Ich arbeite in einem Irrenhaus' und dem Folgeband 'Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus' landete er gefeierte Bestseller, zuletzt erschien der Spiegel-Bestseller 'Den Netten beißen die Hunde'. An seiner Hamburger Karriereberater-Akademie bildet er Karrierecoaches aus.