Buchtipps - Romane A-Z

Herzlich Willkommen, schön, dass Sie da sind!

New Jersey, 1968. J.J. und sein bester Freund El Greco sind zehn und unzertrennlich. Glück, das bedeutet für sie: mit geklauten Zigaretten in der Hand die Beine über den Kai baumeln zu lassen, Pläne zu schmieden - und von dem Tag zu träumen, an dem sie endlich den Pazifik sehen werden. Doch eine Reihe von tragischen Ereignissen sowie ein...
n einer Welt, in der Frauen nur hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, bricht eine das Gesetz. Das provozierende Überraschungsdebüt aus den USA, über das niemand schweigen wird! Als die neue Regierung anordnet, dass Frauen ab sofort nicht mehr als hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, will Jean McClellan diese wahnwitzige Nachricht nicht...
Als Max und Tina in ihrem Auto eingeschneit auf einem Alpenpass ausharren müssen, erzählt Max eine Geschichte, die genau dort in den Bergen, zur Zeit der Französischen Revolution, ihren Anfang nimmt. Jakob ist ein Knecht aus dem Greyerzerland. Als er sich in Marie, die Tochter eines reichen Bauern, verliebt, ist dieser entsetzt. Er schickt den...
Die Tage dehnen sich, und zugleich schnurrt die Zeit zusammen. Die Uhr läuft ab, dabei könnte es gerade erst losgehen. Ob ein kleiner weißer Spitz daran etwas ändern würde? Den ehemaligen Kollegen hat er immer beneidet. Um den Ruhestand, das Motorrad und die neue Freiheit. Doch jetzt steht er selbst frisch verrentet auf den bemoosten Treppen vor...
Verregnete Wochenende gibt es genug -  gut für dicke Schmöker mit Suchtpotential – und genau darum handelt es sich bei den Büchern von Riley: Erzählt wird pro Buch die Geschichte einer der Adoptivtöchter von Pa Salt, der zu Beginn des ersten Buches stirbt. Die Schwestern folgen Hinweisen auf ihre ursprüngliche Identität, der Leser folgt nach...
Trump meets Tarantino - genau zum richtigen Zeitpunkt erscheint dieser Roman über das schwarze Kapitel der amerikanischen Geschichte: Sklaverei. Cora flieht von einer Plantage der Südstaaten – der Leser reist mit ihr in der fiktiven Underground Railroad quer durch die USA – verfolgt von einem Sklavenjäger, der sie wieder nach Hause bringen soll....
Anhand von vier Frauen, die alle Anfang 1900 geboren wurden, wird die Geschichte des 20. Jahrhunderts lebendig. Zwei von ihnen werden Hebammen, eine Volksschullehrerin und eine heiratet reich. Die Beziehungen untereinander, der berufliche Werdegang, die einzelnen Schicksale – alles das wird so lebendig erzählt, mit sorgfältig recherchierten...
In dem 3. Buch über Feathers, (Ein untadeliger Mann) seine Frau Betty (Eine treue Frau) und seinen Erzfeind Terry Veneering steht letzterer im Mittelpunkt. Er gilt als Emporkömmling, um seine Familie ranken sich Gerüchte: war sein Vater Zirkusartist oder Spion?  Wie gelang es ihm (trotzdem) zu einem der besten Juristen des Empires zu werden...
Der Roman beginnt in Syrien. Die Hauptpersonen sind Amal und Hammoudi, beide sind jung, gebildet, haben ihr Auskommen, haben Freunde. Doch plötzlich verändert sich die politische Situation – beide sind gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Die Flucht über das Mittelmeer, die spätere Ankunft in Deutschland – wie sollen sie sich zurechtfinden?...
Auch als Hörbuch (gelesen von Sophie Rois) ein Genuß!   `Baba Dunja ist eine Tschernobyl-Heimkehrerin. Wo der Rest der Welt die tickenden Geigerzähler fürchtet, baut sich die frühere Krankenschwester mit Gleichgesinnten ein neues Leben auf. Die Vögel rufen dort so laut wie nirgends sonst, die Spinnen weben verrückte Netze, und manchmal...

Seiten