Und immer wieder Italien

Herzlich Willkommen, schön, dass Sie da sind!

Im nächsten Urlaub kommt die italienische Reise von Goethe mit (nehme ich mir seit Jahren vor, und stets bleibt das dtv Taschenbuch zu Hause!).

Es ist aber auch zu verlockend, sich mit Krimis einzudecken – für jede Etappe ein anderer Tatort:

Genua: Claudio Paglieri: „Kein Espresso für Commissario Luciani“ – einer von bislang vier Krimis um den etwas mürrischen, sehr sportlichen Commissario. Im vorliegenden Fall geht es um Korruption und um Fussball – Gott sei Dank nicht um Juventus Turin, dann hätte es mit meinem Mann Streit gegeben – sondern um die Verquickung von Schiedsrichtern, Fussballclubs und Justiz. Spannend und informativ – alle Fälle sind bei Aufbau im Taschenbuch erschienen.

Neapel: Marizio de Giovanni: „Der Frühling des Commissario Ricciardi“ – leider gibt es nur noch den Sommer und den Frühling bei Suhrkamp im Taschenbuch – vielleicht bringt ja Rowohlt, der die neuen Bücher des Autoren verlegt, die alten Fälle im Taschenbuch – schön wär’s!

Es geht nicht nur in den Süden, sondern auch zurück in die dreißiger Jahre – Faschismus und Armut in der Hafenstadt, ein Kommissar, der die letzten Gedanken der Toten fühlt und sieht und sich mit dem Satz “ Der Herrgott ist kein Händler, der seine Schulden samstags zahlt“ herumschlagen muss. Umgebracht wurde eine Weissagerin und Geldverleiherin, die auch Kunden der oberen Gesellschaft hatte – und dort gelten in dieser Zeit andere Gesetze. Spannend und einfühlsam erzählt – und Neapel ist einfach eine wunderschöne Stadt!

Sizilien: Giuseppe Fava: „Ehrenwerte Leute“ – neu aufgelegt bei Union, erzählt die alltägliche Geschichte der Mafia – und das nicht so verherrlichend wie „Der Pate“ sondern halt die Auswirkungen dieser verschwiegenen Gesellschaft.

Das scheint auch der Mafia nicht gefallen zu haben – sie brachte Fava in den frühen neunziger Jahren um.

Paglieri, Claudio
Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783746623405
9,99 € (inkl. MwSt.)
Giovanni, Maurizio de
Suhrkamp
ISBN/EAN: 9783518461747
9,99 € (inkl. MwSt.)
Fava, Giuseppe
Unionsverlag
ISBN/EAN: 9783293206519
12,95 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
fernweh